HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ihr habt sicherlich bereits einige Fragen, die Euch beschäftigen. Das ist auch gut so - schließlich geht es um Euren ganz besonderen Tag. Ich habe euch hier die häufigsten Fragen zusammengestellt. Zögert nicht, mich bei noch offenen Fragen zu kontaktieren.

LICHT INS DUNKEL BRINGEN

BUCHUNG

Wie läuft die Buchung ab?

 

Schreibt mir einfach eine Nachricht mit den ersten Informationen zu Eurer Hochzeit. Innerhalb kurzer Zeit teile ich Euch mit, ob ich an dem Tag noch verfügbar bin. Gerne können wir uns bei einem unverbindlichen Vorgespräch kennen lernen und den Ablauf Eurer Hochzeit besprechen. Im Anschluss werde ich euch den Vertrag übersenden. Sobald der Vertrag unterzeichnet ist, kann ich euch den Termin verbindlich reservieren.

 

 

Wann sollte man einen Fotografen für die Hochzeit buchen?

 

Sobald ihr einen Termin und eine Location für eure Hochzeit gefunden habt, ist die Suche nach einem passenden Fotografen der nächste wichtige Punkt. Die Termine in der Hauptsaison sind oft schon 12 Monate im voraus ausgebucht.

 

 

Wie viel kostet eine Hochzeitsreportage?

 

Jede Hochzeit ist ganz individuell. Die Kosten hängen ganz von Euren Zeitvorstellungen und Wünschen ab. Mir ist es wichtig, dass Ihr einen genauen Überblick über alle Kosten erhaltet, sodass ihr diese bei eurer Budgetplanung berücksichtigen könnt. Die Kosten für eine Hochzeitsreportage findet ihr unter der Rubrik Leistungen.

 

 

Lernen wir Dich vorher kennen?

 

Sehr gerne. Es ist wichtig, dass wir vorab über den Ablauf sprechen und uns besser kennen lernen. Je besser die Chemie stimmt, desto entspannter und eingespielter wird das Brautpaarshooting an Eurem Hochzeitstag. Wir treffen uns in Frankfurt Sachsenhausen gemütlich auf einen Kaffee.

 

 

Schaust Du dir die Location vorher an?

 

Falls ich noch nicht an Eurer Location fotografiert haben sollte, werde ich mir diese vor Eurer Hochzeit genau ansehen. Ich überlege mir bereits vor Eurer Hochzeit verschiedene Spots vor Ort und in der Umgebung, die sich ideal für Gruppenfotos sowie das Brautpaarshooting eignen. Sollte die Location mehr als 2h entfernt sein, reise ich bereits am Vorabend an.

 

 

Was passiert wenn Du krankheitsbedingt ausfällst?

 

Dieser Fall ist zum Glück noch nie eingetreten. Für den Fall der Fälle bin ich gut vernetzt und kann euch gut mit weiteren Fotografen in Verbindung setzen.

HOCHZEIT

Wie läuft der Hochzeitstag ab?

 

Als Euer Hochzeitsfotograf verhalte ich mich unauffällig. Ich bin da, aber ihr werdet mich nicht wahrnehmen. Es ist wichtig, dass ich im Hintergrund agiere. Einerseits um die Trauung nicht zu stören, auf der anderen Seite entstehen so die schönsten Fotos. Bei Gruppenfotos und dem Brautpaarshooting übernehme ich die Regie, rücke alle ins Rechte Licht und achte auf die Details. Den Ablauf eines Hochzeitstages habe ich unter der Rubrik Leistungen (Hochzeitsreportage) zusammengefasst.

 

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für das Brautpaarshooting?

 

Aus fotografischer Sicht ist es schön, wenn das Shooting im Laufe des Nachmittages oder Vormittages stattfindet. Durch die tiefstehende Sonne entstehen sehr schöne Hochzeitsfotos, die einen besondere Atmosphäre erzeugen. In der prallen Mittagssonne ist es natürlich auch möglich. Dann werden wir uns nach Schatten orientieren, um ein homogenes Licht zu erzeugen und um harte Konturen zu vermeiden. Generell empfehle ich das Brautpaarshooting zwischen der Trauung und dem Empfang an der Location einzuplanen. Hier ist die Stimmung sehr locker und entspannt. Viele Freunde sehen sich nach langer Zeit wieder. Da fällt es nicht auf, wenn Ihr 30 - 45 Minuten mit mir unterwegs seid. Gerne können wir auch länger shooten. Ich empfehle nur darauf zu achten, dass eure Hochzeitsgesellschaft sich nicht langweilt und die Zeit überbrücken muss, bis ihr wieder zurück seid. Ihr seid schließlich der Mittelpunkt der Hochzeit :-)

 

 

Welche Location eignet sich für das Brautpaarshooting?

 

Hier schlage ich euch bereits verschiedene Spots vor. Es eignen sich vor allem nahegelegene Parks, Seen, Burgen oder Schlösser. Gerne könnt Ihr hier Vorschläge für weitere Locations machen, die wir in das Shooting einbauen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt euch darauf verlassen, dass das Brautpaarshooting ein Highlight wird.

 

 

Was können wir bei Regen machen?

 

Macht Euch keine Sorgen. Auch bei Regen kann man wunderschöne Aufnahmen machen. Hier arbeite ich unter anderem mit durchsichtigen Regenschirmen und Blitzen. Diese Fotos hat nicht jeder und sind sehr besonders. Selbstverständlich passen wir gegebenenfalls das Shooting an die Trockenphasen des Tages an oder suchen uns überdachte Spots. Für diesen Fall bin ich vorbereitet.

TECHNIK

Mit welcher Kamera fotografierst du?

 

Ich fotografiere mit Vollformatkameras von Canon und benutze ausschließlich hochwertige Objektive. Das besondere, was mich von anderen Fotografen unterscheidet ist, dass ich zwei Kameras an meinem Gurt befestige. So verpasse ich keinen wichtigen Moment bei einem Objektivwechsel und kann ganz unterschiedliche Perspektiven aufnehmen.

 

 

Was passiert wenn eine Kamera nicht mehr funktioniert?

 

Ich habe immer noch eine weitere Kamera oder Blitze als Backup dabei, falls dieser Fall mal eintreten sollte.

 

 

Bietest du einen Photobooth an?

 

Einen Photobooth biete ich nicht an, da es mittlerweile zahlreiche Anbieter im Internet gibt, die sich darauf spezialisiert haben. So kann ich mich voll und ganz auf Eure Reportage konzentrieren.

BILDER

Wann erhalten wir die Fotos?

 

Alle Fotos werden euch spätestens 21 Tage nach der Hochzeit in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Wenn Ihr ein Fotoalbum haben möchtet, kann es ein bisschen länger dauern.

 

 

Wie viele Bilder bekommen wir bei einer Reportage?

 

Bei mir zählt ganz klar Qualität > Quantität. Generell solltet Ihr Euren Fotografen nicht von der Anzahl der Bilder, die ihr erhaltet, auswählen. Die Qualität steht immer an erster Stelle. Ihr könnt mit ca. 40-50 Aufnahmen pro Stunde rechnen.

 

 

Werden alle Fotos nachbearbeitet?

 

Ja. Ich bearbeite alle Fotos selbst und nehme mir hier ausreichend Zeit. Ich habe einen hohen Anspruch an meine Arbeit und gebe diesen Part nicht an andere Dienstleister ab.

 

 

Werden die Bilder veröffentlicht?

 

Für mich als Hochzeitsfotografen sind die Fotos das Produkt, das mich auszeichnet. Um weiteren Brautpaaren einen genauen Eindruck meiner Arbeit geben zu können, werde ich eine Auswahl der Fotos in meinem Blog einbauen. Dies geschieht natürlich im Einklang mit dem höchsten Standard und Einfühlungsvermögen.

 

 

Welche Rechte erhalten wir für die Fotos?

 

Ihr erhaltet uneingeschränkt alle Rechte zur privaten Nutzung. Natürlich könnt ihr die Fotos auch über soziale Netzwerke mit Freunden teilen. Bitte fügt hier den Urheberhinweis (Foto: Traumhafte Hochzeitsfotografie) hinzu.